Januar 2017 .................. Am Tag vor Drei König fand am Donnerstag den 5.Januar wieder der Preisschafkopf im Vereinsheim der DJK statt. Mit 14 Partien war der Preisschafkopf in diesem Jahr eher mäßig besucht. Übersicht

Am Sonntag den 8.Januar kamen beim 7. Christbaum werfen 25 Bäume zusammen. Erstmals konnte man den Baum bei diesem Wettkampf in den Schnee werfen. Leider fanden sich zum diesjährigen Wettstreit um die Dorfmeisterschaft nur wenige Rimbacher am Sportheim ein. Diejenigen die teilnahmen hatten trotzdem ihren Spaß. Danke an die "Werfer" die mit ihren insgesamt 47 Würfen (1 Euro) die Jugend der DJK an diesem Tag unterstützt haben.    Bilder

Das Essen wie bei Mutter füllte am Sonntag dem 29.Januar das Vereinsheim wieder bis auf den letzten Platz . Die von Monika Kleedörfer 2014 in Leben gerufene Veranstaltung wird Jahr für Jahr gut besucht. Das nicht ganz alltägliche Essen kommt bei den Gästen sehr gut an.     Info zu "Essen wie bei Mutter"

 

 
   
  Februar 2017 .................. Am Wochenende (18. und 19.Febrauar) fanden die Sitzungen der DJK und der Senioren statt. Veranstalter Hans Dieter Zang hatte für die Gäste wieder ein tolles Programm zusammen gestellt. Nach dem Wolfgang Fischer den Bereich Musik an den Sitzungen abgegeben hatte, war erstmals das Gespann Matthias Götz und Stefan Heininger verantwortlich. Bilder der Sitzungen

Am Dienstag den 28.Februar endete der Fasching in Rimbach mit dem Kinderfasching im Vereinsheim. Nach den Faschingsumzügen in Lülsfeld und Volkach traf man sich zum Kinderfasching bei der DJK. Die zahlreichen Kinder hatten an diesem Nachmittag noch mal ihren Spaß.

 
       
  März 2017 ..................

Am Samstag den 18.März  fand im DJK Vereinsheim die Dorfmeisterschaft im Schafkopfen statt. In diesem Jahr fanden sich 24 Spieler im Vereinsheim ein . Am Ende gewann Harald Rößner vor Matthias Fischer die Meisterschaft.   Übersicht

 
       
  April 2017  .................. Die Vorstandschaft hatte sich am Karfreitag (14.04.) entschlossen aufgrund des anhaltenden, trockenen Wetters kein Osterfeuer zu entzünden. Das Sportheim war an diesem Abend gut gefüllt und die Fische fanden reisenden Absatz. Die Dorfmeisterschaft im Bratpfannenwerfen fand auch wieder statt.

Am Ostersamstag (15.04.) begann eine erfreulich große Zahl an Helfern mit der Sanierung des Vereinsheimes. Bei den ersten Schritten sollten der Gastraum gefliest und die Bar neu gestaltet werden.

In der Nacht von Sonntag auf Ostermontag (17.04.) wurde ins Sportheim eingebrochen. Das Fenster der Damentoilette wurde aufgebrochen und eine kleine Summe Bargeld entwendet. Zum wiederholten male wurde auch mit einer schwarzen Sprühdose einige Außenmauern beschmiert.

 
       
  Mai 2017 ................. Am Freitag (26.05) unterlag die 1.Mannschaft im Relegationsspiel in Schwanfeld gegen Zeuzleben mit 0:1. In einem Fußballspiel, das viele im Anschluss als "Not gegen Elend" bezeichneten, konnte sich der TSC als eine von zwei schlechten Mannschaften nach Verlängerung durchsetzten. Unsere Mannschaft beendet am Freitag mit der Relegation eine Saison, die vom 1.Spieltag an nicht ins rollen kam. Viele Langzeitverletzte, das Dauerthema Torwart und nicht zuletzt die Schwäche vor dem Tor brachten die SG1 dahin wo sie nun gelandet ist. Die Fußballer bedanken sich bei allen Fans der SG, die sie in der zurück liegenden Saison trotz aller Widrigkeiten immer so zahlreich unterstützt haben.  
       
  Juni 2017 .................. Den Besuchern des Vereinsheimes war es schon aufgefallen, das das DJK Gelände in einem sehr ungepflegten Zustand war. Leider musste sich die DJK nach einem Totalschaden des Rasen Traktors um ein neues Arbeitsgerät für die Platzwarte bemühen. Seit Freitag (09.Juni) verfügt man nun wieder über einen Traktor und das Sportgelände wird in Kürze wieder den gewohnten Anblick bieten.

Am Mittwoch den 14.Juni stattete man unseren Freunden in Markt Herrnsheim den alljährlichen Besuch ab. Ein Freundschaftsspiel der Fußballer verloren wir 12:10 verloren. Die gegenseitigen Besuche unserer beiden Ortschaften und ihrer Fußballer finden nun schon seit einigen Jahren statt. Im Anschluss wurde in gemütlicher Runde gefeiert. .... auf dem Foto fehlen Maximilian Baumann und Johannes Lurz   Bilder vom Spie

Unsere DJK nahm am Samstag den 24.Juni am DJK Pokal in Oberschwarzach teil. Leider ist es Jahr für Jahr schon gängig das Vereine (... in diesem Jahr - Wiesentheid & Traustadt) wenige Stunden vor Turnierbeginn noch absagen. Diese Absagen sind gegenüber dem austragenden Verein natürlich sehr ärgerlich, da diese natürlich großen Aufwand in die Planung stecken. Auch Sportleiter Markus Kleedörfer hatte erhebliche Probleme für das Turnier genügend Spieler zusammen zu bekommen. Mit einem Mix aus 1. -2. und AH Spielern trat man dann am Samstag an. Die Mannschaft schlug sich tapfer und erreichte am Ende den 4.Platz.

 
1.Spiel - Oberschwarzach : SG/DJK ... 2:0
2.Spiel - Stadelschwarzach : SG/DJK ... 0:0
3.Spiel - Sommerrach : SG/DJK ... 2:0
4.Spiel - Michelau : SG/DJK ... 0:2

 
       
  Juli 2017 .................. Am Samstag dem 1.Juli fand das IG Metall Kleinfeldturnier auf dem DJK Gelände statt. Nachdem 2 Mannschaften kurzfristig abgesagt hatten kämpften 8 Mannschaften mehr oder weniger verbissen um den Titel.   Bilder des Tages

Am Sonntag den 2.Juli  spielt die 1.Mannschaft beim Waldfest. Die Fußballer der SG konnten beim Waldfest am Sonntag überzeugen. Im ersten Spiel traf man auf den FC Fahr gegen den man nach Rückstand noch 3:1 gewinnen konnte. Durch Tore von Jürgen Scheder, Sebastian Heilmann und Markus Anger zog man ins Finale ein. Im Finale wartete der FC aus Gerolzhofen, der sich gegen den SV Frankenwinheim durchgesetzt hatte. Im Endspiel stand es nach 2x30 Minuten 0:0 und ein Elfmeterschießen musste den Sieger ermitteln. Hier war der FC das glücklichere Team und konnte mit 7:8 gewinnen.

Teile des Volkacher Kindergartens feierten am Freitag den 07.Juli ihr Sommerfest am DJK Gelände. Bei hervorragendem Wetter genossen die zahlreichen Kinder mit ihren Eltern einige schöne Stunden auf unserem Sportgelände.

Am Sonntag (09.07.) schafften es unsere Fußballer beim VG Pokal Gerolzhofen bis ins Endspiel. Bei diesem Kleinfeldturnier unterlag man im 1. Spiel gegen den FC Gerolzhofen mit 0:1. Die folgenden Spiele gegen Frankenwinheim (1:0) und Oberschwarzach (3:1) konnte man gewinnen. Im letzten Gruppenspiel gegen Rügshofen blieb es 1:1 unentschieden. Im Halbfinale traf man auf die DJK Traustadt gegen die man 2:0 gewinnen konnte. Im Endspiel des Turniers trat unsere Mannschaft gegen die SG aus Michelau/Geo II an und verloren das Spiel in letzter Sekunde mit 0:1.

Am Freitag dem 28.Juli blieb im Totopokal die Sensation aus. Die 1.Mannschaft verlor gegen den Bezirksligisten aus Wiesentheid knapp mit 1:2. Unsere Jungs spielten gut und ließen den 3 Klassenunterschied nicht erkennen. Wir konnten sogar durch Jürgen Scheder in Führung gehen. Leider hatte sich der Wunsch des Wiesentheider Sportleiters ... "Hauptsache es verletzt sich keiner" für uns nach 20 Minuten erledigt. Bei einem Zusammenstoß brach sich Maximilian Baumann die Nase. Die Gäste konnten im Anschluss nach einem Handspiel von Daniel Saukel durch einen Elfmeter ausgleichen. Noch vor der Pause fingen wir uns dann noch das 1:2 ein. Die 2 Hälfte konnten wir offen gestalten und so endete das Spiel 1:2 und wir schieden aus dem Pokal aus. Gegen einen starken Gegner zeigen wir an diesem Abend erneut eine gute Leistung und wir verließen den Platz erhobenen Hauptes.

 
       
  August 2017 ..................

Die SG startet 2017 erst am 20.August in die neue Saison. Mit zwei Siegen und vielen Toren ging es in die Saison 17/18. Die 2.Mannschaft um Libero Roland "Ösi" Müller gewann ihr Spiel gegen Kirchschönbach II klar mit 5:1. Die Gäste hielten nur in der ersten Hälfte richtig dagegen. Nach der Pause verdienten sich unsere Jungs die 3 Punkte redlich. Durch Tore von Daniel Baumann, Andre Büschel (Elfmeter), Daniel Braun, Julian Saalmüller und Georg Rößner gewann man verdient mit 5:1. Nach der 2.Mannschaft startete die SG1 gegen Geo II / Michelau in die neue Runde. Dieses Spiel wurde sogar noch Torreicher als das der SG2. Unsere Mannschaft war über 90 Minuten das bessere Team und gewann hoch verdient. Zur Pause führte man durch Tore von Benjamin Anger und Andreas Röding schon mit 2:0. Nach der Pause nahm man die Gäste auseinander und man konnte durch weitere Tore von Markus Anger (48.), Jürgen Scheder (50.), Daniel Saukel (55.), Marius Kowalka (56.) und Benjamin Anger mit 7:1 gewinnen.   Tabelle der 2.Mannschaft    Tabelle der 1.Mannschaft 

 
       
  September 2017 ..................

Am Montag (11.09.) endete die Rimbacher Kirchweih am Gelände der DJK. Bei gutem Essen und Temperaturen um die 20 Grad verbrachten viele Gäste an den 4 Tagen einige gemütliche Stunden bei der DJK.

 

  • Kirchweihfreitag - Am Freitag (08.09.) fand an der Kirchweih wieder eine Summer Jam statt. Die Veranstaltung war zwar diesmal deutlich schlechter besucht als noch 2016, dennoch war die Stimmung an diesem Abend wieder sehr ausgelassen. Die Gäste aus Markt Herrnsheim, die zuvor wieder ein Freundschaftsspiel gegen uns bestritten hatten ließen sich die Party natürlich im Anschluss nicht entgehen. Bereits ab 17 Uhr konnte man es sich bei "Riesenknöchli" auf dem DJK Gelände gut gehen lassen. Die zahlreichen Kids tummelten sich wie immer in der aufgestellten Hüpfburg.
  • Kirchweihsamstag - Die 2.Mannschaft ihr Kirchweihspiel in Lülsfeld mit 3:2. Die SG führte schnell durch Tore von Julian Saalmüller (18.) und Daniel Braun (22.) mit 2:0. Mit diesem Vorsprung ging es dann auch in die Pause . In der 51.Minute konnten die Gäste aus Stadelschwarzach zwar auf 2:1 verkürzen, aber wenige Minuten später gelang Georg Rößner schon das 3:1 für unser Team. Die DJK aus Stadelschwarzach kam in der 85.Minute (Elfmeter) nur noch auf 3:2 heran. Die SG2 gewann das Spiel am Ende verdient und belegt nun den 4. Tabellenplatz.
  • Kirchweihsonntag - Die 1.Mannschaft traf bei ihrem Kirchweihspiel am Sonntag in Rimbach auf die Mannschaft aus Geiselwind. Hier zeigte das Team von Jürgen Bergner erneut seine zwei Gesichter. In der ersten Halbzeit spielte unsere SG sehr gut und man drängte die Gäste in ihre Hälfte. Als der gute Schiedsrichter zur Pause pfiff führten wir durch Tore von Benjamin Anger (5.), 2x Jürgen Scheder (17./23.) und Andreas Röding (37.) hochverdient mit 4:0. Die mahnende Pausenansprache die Gäste weiter unter Druck zu setzten wurde leider nicht umgesetzt. In der 46.Minute erhöhte Daniel Saukel erst auf 5:0 bevor man erneut wieder einmal völlig den Faden verlor. Die bis dahin blassen TSV´ler kamen immer besser ins Spiel und schossen tatsächlich noch 3 Tore. Die Zuschauer sahen erneut zwei total unterschiedliche Hälften. So konnten sich unser Sportleiter und auch der Trainer nach dem Abpfiff nicht so richtig freuen. Die 1.Mannschaft hat alle bisherigen 4 Spiele gewonnen und belegt den 1.Tabellenplatz. Trotz voller 12 Punkte wird man sich gegen stärkere Teams deutlich konstanter zeigen müssen.   Bilder vom Spiel

Am Donnerstag den 29.September war es soweit, die katastrophale Trainingsbeteiligung der letzten Wochen führte dazu, das das Training abgebrochen wurde. Zu Trainer Jürgen Bergner gesellten sich gerade einmal 4 Mann.

 

 
       
  Oktober 2017 .................. Am 28.Oktober fand wieder eine SWAP PARTY im Sportheim der DJK statt.   Bilder   Info  
       
  November 2017 ..................    
       
  Dezember 2017 ..................

Am Mittwoch (6.Dez.) besuchte der Nikolaus das Vereinsheim der DJK. In diesem Jahr warteten 12 Kinder mit ihren Eltern auf den Mann ihn Rot. Nach dem der Nikolaus die Kinder beschenkt hatte, stärkte man sich mit einer Currywurst.

Am Samstag den 9.Dezember fand am Vereinsheim der SVG in Lülsfeld wieder ein Christbaumverkauf statt. Der Erlös kam wieder der Mannschaftskasse der SG Fußballer zu Gute !

Am Samstag (9.Dez.) feierte die DJK ihre Weihnachtsfeier. Die Vereinsführung nutzte die Feier um sich bei zahlreichen Helfern zu bedanken. Tobias Zang und Markus Kleedörfer führten durch den Abend. Unter anderem wurden einige Damen für ihr großes Engagement bei den zahlreichen Veranstaltungen geehrt. Auch die Helfer der Sportheim Renovierung wurden nicht vergessen. Der Nikolaus besuchte auch wieder die Veranstaltung und las den Spielern die Leviten. Musikalisch wurde die Weihnachtsfeier von der Musikkapelle Rimbach und Christiane Rößner begleitet.

Am 15.Dezember fand die Jahreshauptversammlung der SG in Lülsfeld statt.